Tool-Entwicklung

Das Software-Entwicklungsteam der Steffen Informatik Enterprise Solutions AG entwickelt Applikationen zur Automatisierung von repetitiven Aufgaben, zur Strukturierung von Arbeitsabläufen und zur Erleichterung der täglichen Arbeit im Betrieb von IT-Systemen. Die Hauptzielgruppe sind dabei IT-Mitarbeitende.

Die Grundideen stammen aus Kundenbedürfnissen und entstehen oft aufgrund fehlender Funktionalität in Standardprodukten. Wir spezifizieren solche Tools alleine oder gemeinsam mit unseren Kunden, übernehmen deren Wartung und Pflege und nehmen kundenspezifische Funktionserweiterungen oder Anpassungen vor.

Auf diese Weise sind unter anderem Produkte wie Inventory, SCOM Manager sowie SCOM Management Packs oder Permission Web entstanden . Eine Übersicht mit weiteren Details zu allen Applikationen findet sich hier:

 
Unsere Kompetenzen stellen wir unseren Kunden bei Bedarf auch als reine Entwicklungskapazitäten zur Verfügung.

Entwicklung von individuellen Skripts und Schnittstellen

Wir unterstützen Kunden bei Migrationen von mittleren bis grossen Umgebungen von mehreren hundert Mitarbeitenden. Primär werden vor der Migration-Analyse-Scripts erstellt um einen Überblick der Systemlandschaft zu erhalten. Die Ergebnisse dienen als Entscheidungsgrundlage, ob es sich lohnt, gewisse Teile automatisch zu migrieren, oder ob eine manuelle Migration besser wäre.

Für wiederkehrende und zum Teil fehleranfällige Aufgaben schreiben wir Scripts oder kleine Programme, welche solche Aufgaben automatisch übernehmen. In diesem Zusammenhang sind zum Beispiel das AD Migrationstool oder das Word Template Upgrade Tool entstanden, welches vollautomatisch über 30‘000 Templates von Word 2003 auf 2013 migrierte.

Weitere Möglichkeiten für Automatisierungsaufgeben gibt es zum Beispiel bei Filemigrationen, Überprüfungen von Berechtigungen auf Fileservern, etc.

Für die Kommunikation zwischen Systemen oder unterschiedlichen Applikationen entwickeln wir Schnittstellen. Dabei sind Schnittstellen von einfachen Datenabgleichaufgaben bis zu komplexen Gesamtlösungen möglich.

Bei all diesen Aufgaben übernehmen wir in der Regel die Analyse, Konzeption, Realisierung, Installation und Tests. Je nach Projekt übernehmen wir alle Aufgaben oder nur Teile davon.

 
Mit gezielten Automatisierungsskripten lässt sich nicht nur der manuelle Aufwand bei Migrationen reduzieren, sondern auch die Datenqualität erhöhen.

Technologien und Programmiersprachen

Wir setzten hauptsächlich folgende Technologien und Programmiersprachen ein:

  • C# und VB.Net mit .Net Framework 2.0 – 4.5
  • Applikationsentwicklung für Windows (Client und Server) mit WinForm und WPF, Windows 8 App und Windows Phone Apps und
    Web-Applikationen mit ASP.Net und MVC
  • Datenbank Entwicklung auf Microsoft SQL Server 2005 – 2014
  • PowerShell mit zusätzlichen Cmdlets wie Quest-Cmdlets, Exchange-Cmdlets etc.
  • Schnittstellen zu Umsystemen wie Active Directory, Exchange, System Center Produkte (SCOM, SCCM, SCVMM, SCORCH), etc.
  • Entwicklung von Web APIs für Zugriff von Fremdsystem und/oder mobile Geräte
  • Office Automation Schnittstellen
  • weitere nach Bedarf